Wie bei Oma

Heute gab es ein ganz simples Mittagessen: Pasta kochen, Semmelbrösel in etwas Butter goldbraun anrösten und darüber geben, frisches Apfelmus dazu, fertig! Dieses Gericht ist kein kulinarisches Highlight, aber ich habe mich um 20 Jahre in der Zeit zurückversetzt gefühlt, weil meine Oma das ganz oft für mich gekocht hat. Das hatte ich schon soooo lange nicht mehr gegessen! Sehr lecker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s